Lage & Zustieg

Lage:
Die Sepp-Sollner-Hütte (1600 m) steht auf der Kofel-Alp unterhalb des Dürrenbergs in den nordwestlichen Ammergauer Alpen. 

Zustieg:
Von Hohenschwangau eineinhalb Stunden zur Bleckenau. Siehe auch Zustieg Fritz-Putz-Hütte. Ab Bleckenau, weiter nach Süden (Richtung Jägerhütte), nach etwa 400 Metern rechts über die Pöllatbrücke. Jetzt auf einer Forststraße hinauf zum Rotmoos. Ab Rotmoss teilweise auf einem Brettlweg zu einem Gatter, links geht es hier zum Schlagstein, zur Sepp-Sollner-Hütte geht es dort, nach rechts weiter, an der Bächhütte vorbei, dann über einen kleinen Bach. Nun folgt der steile Aufstieg zu einem Sattel. Danach geht es links weiter, nach wenigen Metern tauchen die Sepp-Sollner-Hütte und die Kofel-Alpe auf der rechten Seite auf.