DAV Kletterzentrum Allgäu

Als eine der vergleichsweise kleinen Kletterhallen legen wir besonderen Wert auf eine angenehme Wohlfühl-Atmosphäre. Damit uns das gelingt, achten wir auf eine sorgfältige und liebevolle Auswahl unserer Angebote. Unsere Routen sind so geschraubt, dass auch das Hirn gefordert ist und ihr auf das Klettern am Fels vorbereitet seid. Unsere Kletterhalle ist für Anfänger bis Pros – über 95 wechselnde Routen, eine kleine Boulderhöhle und viel Raum. Treff’ Dich in unserem Bistro auf eine Fritz-Limo, ein Bierchen oder einen leckeren Espresso zum gemütlichen Hock.

Wir bieten auch Kurse in der Halle und am Berg – geschulte Bergführer bilden Dich in Gruppen aus. Falls Du keine Ausrüstung hast – kein Problem. Bei uns kannst du alles leihen.

Aktuelle Corona-Regelungen

Fürs Klettern und Bouldern eines der “3G” mitbringen

Entsprechend der Verordnung vom Landratsamt ist es notwendig einen Nachweis über ein “G” (getestet, geimpft, genesen) dabei zu haben, wenn ihr bei uns zum Klettern oder Bouldern gehen möchtet. Ein PCR-Test hat eine Gültigkeit von 48 Std., ein Antigentest von 24 Std. Ein Schnelltest vor Ort ist leider nicht möglich.

Alle weiteren aktuellen Vorschriften und Maßnahmen sind Folgende:
– Mindestens OP-Maskenpflicht (oder FFP-2) Indoor – ausser beim Ausüben des Sports “Klettern & Bouldern”. Im Aussenbereich ist das Tragen einer Maske nicht mehr vorgeschrieben.
– Ebenfalls ist die zahlenmäßige Erfassung und Beschränkung der Personenanzahl nicht mehr verpflichtend.
– Alle bekannten Hygienemaßnahmen wie Abstand, Niesetikette, etc. bleiben natürlich bestehen.

Bitte lest euch die aktuell gültigen Corona-Regelungen durch – ausführliche Infos haben wir hier für euch zusammengestellt!