Viola Guggemos

Unsere Jugendreferentin stellt sich vor

Seit der Jugendvollversammlung im Januar 2019 darf ich nun das Amt der Jugendreferentin ausführen, was meine Interessen ideal vereint.
Aufgewachsen in Hessen hat es mich für Urlaube schon immer in die Berge gezogen. Spätestens mit dem Pädagogik-Studium in Innsbruck war die Entscheidung besiegelt diese auch zu meinem zuhause werden zu lassen.

Seit 2020 wohnte ich in Pfronten, jetzt in Füssen. Bin aktives Mitglied der Jungmannschaft in der Sektion Füssen und engagiere mich außerdem ehrenamtlich für die Bergwacht. An den Bergen liebe ich die vielfältigen Möglichkeiten, die sich zu jeder Jahreszeit bieten. Egal ob Skifahren, Skitouren, Sport- oder Alpinklettern, Wandern oder Mountainbiken – Hauptsache man ist draußen unterwegs und kann die Natur genießen. Diese Leidenschaft teile ich am liebsten mit anderen oder bringe sie Neueinsteigern näher.


Beruflich bin ich als Erlebnispädagogin und Programm-Managerin für Outward Bound in Schwangau tätig. Meine Aufgaben dort umfassen die Zusammenstellung und Betreuung von erlebnispädagogischen Klassenfahrten für Jugendliche mit Programmbausteinen wie Klettern, Wanderungen mit Übernachtung auf der Fritz-Putz-Hütte, Hochseilgarten und Floßbau oder Kanufahren. 2020 befinde ich mich in Elternzeit. Die aus meiner Arbeit gewonnene Erfahrung möchte ich mir als Jugendreferentin gerne zu Nutze machen. Meine Ziele für das Amt sind eine tatkräftige Unterstützung für die geschäftsführende Vorstandschaft, sowie eine präsente und aufmerksame Ansprechpartnerin für die Bedürfnisse der Jugend zu sein.